INSPEKTION & METROLOGIE /
SPEZIALOBJEKTIVE

Optem M-Plan APO: auf unendlich korrigierte Objektive mit großem Arbeitsabstand

•    Große Arbeitsabstände von 13
      bis 34 mm
•    Kompaktes Design
•    Plan-apochromatische Optik
•    Keine chromatische Abberation
•    Außergewöhnlich flaches Bildfeld




MACHINE VISION

Inspektion & Messtechnik

Projektion und Druckvorstufe

Halbleiter und Mikroelektronik

Biotechnische Laborgeräte

LASERINDUSTRIE

HALBLEITER UND MIKROELEKTRONIK

FOTOGRAFIE & FILMTECHNIK

PROJEKTION UND DRUCKVORSTUFE

ANWENDUNGEN IN FAHRZEUGEN

SONSTIGE INDUSTRIELLE ANWENDUNGEN

KUNDENDIENST

Qioptiq Products

Qioptiq Events


Optem M-Plan APO: auf unendlich korrigierte Objektive mit großem Arbeitsabstand




Die Serie der Optem LWD Objektive bietet eine Reihe unterschiedlicher Vergrößerungen für die Präzisions-Mikroabbildung.
Auf unendlich korrigierte Optiken sind für die Verwendung mit Optem-Mikroinspektionsobjektiven und A-Zoom-Mikroskopen im sichtbaren Bereich optimiert.

Optem LWD M-Plan APO Objektive
Optem LWD M-Plan APO Objektive verbinden eine große numerische Apertur
mit einem außergewöhnlich flachen Bildfeld. Apochromatische Optiken
eliminieren chromatische Abberationen praktisch vollständig. Alle Optem
Objektive verfügen über ein Gewinde mit M26x36T (26 mm x 36TPI Steigung)
zur einfachen Integration mit vielen industriellen und metallurgischen
Mikroskopen. Sie sind für koaxiale Beleuchtung optimiert (Auflicht-Beleuchtung).

Optem Long Working Distance Objectives leaflet [in Englisch] >>>




Optem LWD Objektive mit hoher Auflösung
>>>


Optem M-Plan APO: auf unendlich korrigierte Objektive mit großem Arbeitsabstand


  ENG   DE